Technik und Mensch

Wieder soll ein Leitthema dem Jahresprogramm als kuratorische Klammer Initialisierung und Struktur verleihen. Als Rahmenthema setzen wir in diesem Ausstellungsjahr „Technik und Mensch“.

Fluch und Segen der Technik bilden das Spannungsfeld. Einerseits können aufgrund der Möglichkeiten, die durch technische Innovationen geboten werden, Defizite kompensiert und enorme positive Energien freigesetzt werden. Sei es in gesundheitlicher oder kreativer Hinsicht, Grenzen verschwinden und die Welt wird ein Ort, wo jeder mit jedem kommunizieren kann. Andererseits birgt sie gleich- zeitig das Potential, durch menschliches Handeln existentielle Gefahren herbeizuführen, die in der Zerstörung der Grundlagen allen Lebens kulminieren können. Die Frage „Was kann, was darf der Mensch“ soll dabei in den Fokus gerückt werden.

In unserer global vernetzten und hochgradig beschleunigten Welt verändert der technische Fortschritt allgegenwärtig und immer bestimmender alle Lebensbereiche – nicht nur auf technischer, sondern auch auf sozialer Ebene. Der Untersuchungsbogen erstreckt dabei thematisch von den physisch- technischen bis zu philosophisch-gesellschaftlichen Aspekten.

Gleichzeitig stellt sich für den Kunstverein auch die spannende Frage, wie die Kunst, die sich selbst als immanenter Bestandteil des Lebens in diesem Feld bewegt, mit den ihr eigenen Mitteln und Methoden darauf reagiert.

Ausstellung Lachapelle (4)

Lieu de passage

14.02. – 29.03.2014

Guillaume Lachapelle

mehr
A. Busch - Vorhang

funky town

19.04. – 31.05.2014

Astrid Busch

mehr
Torsten Mühlbach, Die glorreichen Sieben,2013

Bettmän vs. Eis

20.06. – 09.08.2014

Torsten Mühlbach

mehr
Gustavo Lacerda, marcus andreza and andre

Species

29.08. – 25.10.2014

Bea Emsbach, Gustavo Lacerda, Iris Schieferstein, Pauline Curnier Jardin, Simone Haack

mehr
Ausstellung Carsten Fock (9)

Carsten Fock im Dialog mit Otto Dix

07.11.2014 – 10.01.2015

Carsten Fock

mehr